+49 911 366336520 info@set-gmbh.com

Mit mehr als 25 Jahre Erfahrung kümmern wir uns um alle Einzelheiten Ihrer Netzwerk Virtualisierung. Angefangen von der Planung, Beschaffung bis hin zur erfolgreichen Umsetzung Ihrer VMware-Projekte. Solche Projekte können sehr schnell sehr kostenintensiv werden, deshalb suchen wir gemeinsam mit dem Kunden nach Lösungen und haben dabei immer das Budget und den zeitlichen Projektablauf im Blick.

In den letzten Jahren ist der Siegeszug der Virtualisierung nicht mehr aufzuhalten und die Auseinandersetzung mit diesem Thema gehört mittlerweile zum Tagesgeschäft eines jeden Netzwerk Systemadministrator. Doch nicht jedes Unternehmen hat hierfür gutausgebildetes IT-Fachpersonal mit dem entsprechenden Know-how oder kann sich eine eigene IT-Abteilung leisten. Hier kommen wir von SET ins Spiel!

Denn kaum eine Firma kommt heute noch an einer Virtualisierung vorbei. Zu sehr überwiegen die Vorteile für eine wirtschaftliche, dynamische und vor allem sichere IT-Infrastruktur. Durch unsere langjährige Expertise im Bereich von Virtualisierungslösungen arbeiten wir hauptsächlich mit VMware ESXi, dem Marktführer im Bereich Virtualisierung, oder Microsoft Produkt Hyper-V.

VMWare der Branchenprimus

VMware bietet Ihnen eine große Anzahl an Produkten speziell für IT-Infrastruktur und Ausfallsicherheit. Mittlerweile können alle gängigen Betriebssysteme wie Windows, Linux und Apple Mac OS mittels VMware virtualisiert werden. Der große Vorteil ist, dass alle Ihre Anwendungen im virtuellen System ohne Probleme weiterlaufen. Das bedeutet für Ihre IT-Umgebung ein hohes Maß an Flexibilität und vor allem Sicherheit.

Um Virtualisierungslösungen in Unternehmen zu integrieren, benötigt man eine Vielzahl an VMware spezialisierten Mitarbeitern, die Projekte in dieser Umgebung bereits mehrfach erfolgreich durchgeführt haben. Die Basis hierfür ist langjährige Erfahrung und die permanenten IT-Schulungen unserer Mitarbeiter in den unterschiedlichsten Bereichen der Virtualisierung.

Umsetzung zahlreicher Projekte als IT Systemhaus Nürnberg

Im Serverbereich haben wir bereits zahlreiche Projekte von der Beratung über die Realisierung bis hin zur Pflege sowie Wartung der Infrastruktur umgesetzt. Dabei begleiteten wir Unternehmen, die 2 bis 20 virtuelle Server im Einsatz hatten. Netzwerk Virtualisierungen sind daher auch für kleine Firmen kostengünstig umsetzbar.

Home-Office Arbeitsplätze sind mittlerweile in vielen Unternehmen Standard. Hierzu bieten sich Desktop-Virtualisierungen an, d.h. es werden Anwender-Workstations simuliert und der Mitarbeiter hat Zugriff über remote verbundene Geräte. Durch diese digitalen Arbeitsplätze kann der Mitarbeiter auf der ganzen Welt arbeiten und ist nicht mehr lokal an ein Büro gebunden. Eine Desktop-Virtualisierung spart folglich dem Unternehmen Ressourcen und reduziert auf Dauer die Kosten.

Welche Fragen sollte ein Unternehmen für kundenspezifische Software-Entwicklung bei der Implementierung einer Virtualisierung dem Kunden stellen?

  • Wie alt ist die bestehende Hardware?
  • In welchem Zustand sind Ihre Server bzw. müssen diese zeitnah ausgetauscht werden?
  • Wie groß sind die Datenmengen der einzelnen Applikationen?
  • Wie sind die Anforderungen an Verfügbarkeit und Wiederherstellung?
  • Sind Sie mit der aktuellen Performance Ihrer Hard- und Software zufrieden?
  • Wie schätzen Sie die Entwicklung Ihrer Datenmengen ein und sind weitere Käufe von Applikationen geplant?
  • Welche Anforderungen möchten Sie mit einer Virtualisierung lösen?
  • Haben meine IT-Mitarbeiter das Know-how eine Virtualisierung im Unternehmen durchzuführen oder benötigen wir die Hilfe von IT-Spezialisten?

Je nach Größe Ihrer IT-Infrastruktur lassen sich durch eine Virtualisierung die Betriebskosten (Energie, Platz, Klimatisierung), sowie der Wartungs- und Administrationsaufwand für die Hardware erheblich senken. Darüber hinaus bietet Ihnen die Virtualisierung die Möglichkeit, Ihre Software von der Hardware zu entkoppeln und erhöht somit die Laufzeit Ihrer Systeme. Ebenso eröffnen sich dem Kunden neue Backup-Möglichkeiten bzw. der Wiederherstellungsprozess – insbesondere für Betriebssysteme – vereinfacht sich.

Schritt für Schritt zu einer erfolgreichen Virtualisierung:

  1. Legen Sie Ziele und Strategien fest:

Nicht immer stehen einer besseren Auslastung Ihrer IT und Kosteneinsparungen an erster Stelle. Manchmal geht es schlicht und ergreifend darum, dem IT-Wildwuchs Einhalt zu gebieten.

  1. Analysieren Sie Ihren IST-Zustand

Grundlage jeder Server Virtualisierung ist die genaue Bestandsaufnahme Ihrer aktuellen Hard-und Software-Komponenten.

  1. Planen Sie Ihre Systemarchitektur

Soll die Rechenlast auf einen großen oder auf mehrere kleine Server-Systeme verteilt werden?

  1. Kalkulieren Sie zukunftssicher

„Bigger is better!“ gilt auch für die Server-Kapazität: Verlieren Sie bei einer Virtualisierung die Storage- und Netzwerk-Anforderungen nicht aus den Augen.

  1. Sichern Sie sich ab

Es geht um Ihre Sicherheitsanforderungen: Überlegen Sie, ob ein Notfall-Server für Sie essenziell wichtig ist.

  1. Schulen Sie Ihre Mitarbeiter

Terminieren Sie modulare Schulungen, die aufeinander aufbauen und den Anwendern Spaß machen. Denn nur wer geschultes Wissen zeitnah in die Praxis umsetzen kann, wird diese auch erfolgreich anwenden.

  1. Bewerten Sie Ihre internen Betriebsprozesse neu

Dieser Punkt wird oftmals nicht ausreichend berücksichtigt, aber durch eine Virtualisierung verändert sich z.B. das Aufgabenfeld Ihrer IT-Abteilung.

  1. Schalten Sie Ihr altes System ab

Nach einer erfolgreichen Virtualisierung der Netzwerke schalten Sie Ihr altes System ab, um weitere Kosten und Ressourcen einzusparen.

Netzwerk Virtualisierung ist somit ein mächtiges Tool! Sie können damit stringente IT-Strukturen aufbauen, Kosten sparen und Ihre Soft- und Hardware voneinander ressourcenschonend entkoppeln.

Um die Vorteile gewinnbringend zu nutzen, braucht es einen starken Partner an Ihrer Seite, der sein IT-Handwerk versteht. Wir haben über 25 Jahre Erfahrung mit mehr als 140 abgeschlossenen Projekten und 73265 geschriebenen Codierzeilen. Diese Zahlen sprechen für uns. Kontaktieren Sie uns noch heute für ein Gespräch und profitieren Sie von unserem Know-how im Bereich Virtualisierung.

Pin It on Pinterest

Share This