• Diese Position wurde vergeben

Softwareingenieur Automatisierungstechnik (m/w/d)

Die set – software engineering gmbh ist bereits seit 20 Jahren erfolgreich als IT-Dienstleister im Großraum Nürnberg tätig. Wir sind ein IT-Systemhaus mit den Schwerpunkten der Softwareentwicklung, der Dienstleistung von Support und Administration, der Entwicklung von eigenen Produkten, als auch die Unterstützung von Unternehmen rund um das Thema Fachpersonal. Sowohl mit unseren Kunden als auch mit unseren Mitarbeiter liegt uns eine langfristige Zusammenarbeit sehr am Herzen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Gütenbach Verstärkung als:

Softwareingenieur Automatisierungstechnik (m/w/d)

Referenznummer: S0210419

Ihre Aufgaben:

  • Implementierung von Software im Bereich Automatisierungstechnik auf der Siemens Plattform TIA
    Portal
  • Umsetzen von SW-Sicherheitsmaßnahmen (Funktionale Sicherheit) im Rahmen des SW-Designs,
    Implementierungs- und Validierungsmethoden auf der Siemens TIA Plattform
  • Inbetriebnahme-Unterstützung und Durchführung der Sicherheitsvalidierung an den Maschinen im
    Haus und beim Kunden
  • Enge Zusammenarbeit innerhalb unserer Automatisierungs-Teams

Ihr Profil:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium im Bereich Informatik, Elektro- oder
    Automatisierungstechnik Alternativ: Eine technische Grundausbildung mit Weiterqualifizierung zum Techniker
    (Datenverarbeitungstechniker, Elektrotechniker, etc.)
  • Mehrjährige Erfahrung in der Softwareentwicklung von Automatisierungs- und Antriebstechniklösungen im Siemens Umfeld, insbesondere Safety-Implementierungen
  • Berufserfahrung in der Software-Entwicklung und mit Visualisierungssystemen im Maschinenbau
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Engagement, sowie gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt

Ihre Vorteile bei set:

  • Eine unbefristete und dauerhafte Anstellung in einem sehr gut geführten Unternehmen
  • Eine anspruchsvolle, spannende Aufgabe in einem multinationalen Konzern mit Perspektive
  • Eine fundierte und praxisbezogene Einarbeitung
  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgabenstellungen in anspruchsvollen Projekten
  • Eine offene Firmenkultur mit flachen Hierarchien
  • Ein kollegiales und hochprofessionelles Team
  • Attraktive Konditionen und interessante Weiterbildungsmöglichkeiten

Pin It on Pinterest